Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: C Control über RS232 programmieren Kategorie: Sonstige Hardware (von PeterS - 28.07.2009 10:53)
Als Antwort auf C Control über RS232 programmieren von Markus - 28.07.2009 8:55
Ich nutze:
C-Control Pro Mega32, C-Control Pro Mega128, CC-Pro 32 Application Board, CC-Pro 128 Application Board, Pro-Bot128
> Hallo, habe auf der C-Control Homepage unter Schaltpl├Ąne eine "Eigene Schaltung" gefunden.
> Da wird der Atmega 128 ├╝ber eine RS232 programmiert. Muss ich da einen Bootloader auf den M-Prozessor laden?
> Habe die schaltung nachgebaut und es funktioniert nicht, gehe ├╝ber
> die C-Control Software rein, w├Ąhle COM 1 aus und es tut sich nicht
> (C-Control Hardware k├Ânnte nicht gefunden werden)

Hi, hast Du denn ein Original M128 von Conrad mit Bootloader? Ohne Bootloader funktioniert das
nat├╝rlich nicht. Dann mu├č nat├╝rlich ein Pegelwandler noch an die erste serielle, und der PE4 (SW1)
bei einschalten auf low gezogen werden, um in den seriellen Bootloader zu kommen. Am besten liest
Du das alles in der Doku selber nach.

Gruss Peter

>
> Danke
> MFg
> Markus


    Antwort schreiben


Antworten: