Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: CC Pro als I2C Slave Kategorie: I²C-Bus (von PeterS - 8.11.2010 14:14)
Als Antwort auf CC Pro als I2C Slave von Franz-Peter - 8.11.2010 10:47

> Hallo,
> der bei der CC pro verwendete Controller unterstützt am I²C Bus prinzipiell ja nicht nur den Master,
> sondern auch den Slave Betrieb. Der Interpreter unterstützt aber nur den Masterbetrieb - zumindest habe
> ich noch nichts anderes gefunden.
> Ist es möglich mit eigenen Routinen - ggfs. auch in Assembler - den Slave Betrieb zu aktivieren, oder
> beisst sich das mit dem Interpreter? Vor allem wenn der I²C Slave interruptgesteuert arbeiten soll,
> bin ich mir unsicher, ob das mit dem Interpreter funktioniert.
> Hat das schonmal jemand gemacht?
> Ich möchte einen Mega32 als intelligente Peripherie über I²C an einen Mega128 anschliessen.
>
> Gruß
> Franz-Peter

Man kann sicherlich I2C Slave Routinen in Assembler schreiben. Allerdings sind die I2C Interrupts
für den Interpreter nicht herausgeführt. Das ist echt problematisch.

Gruss Peter


    Antwort schreiben


Antworten:

Re: CC Pro als I2C Slave (von Franz-Peter - 8.11.2010 15:26)
    Re: CC Pro als I2C Slave (von Franz-Peter - 9.11.2010 16:22)
        Re: CC Pro als I2C Slave (von PeterS - 9.11.2010 17:36)
            Re: CC Pro als I2C Slave (von Franz-Peter - 9.11.2010 21:49)
                Re: CC Pro als I2C Slave (von PeterS - 10.11.2010 11:58)
                    Re: CC Pro als I2C Slave (von Franz-Peter - 10.11.2010 14:52)
                       Re: CC Pro als I2C Slave (von Ernst H. - 9.01.2011 19:44)
                          Re: CC Pro als I2C Slave (von Franz-Peter - 11.01.2011 9:55)