Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Erfahrungen mit Interpreter/Assembler Kategorie: Verschiedenes (von Peter S - 21.05.2005 13:22)
Als Antwort auf Erfahrungen mit Interpreter/Assembler von Cris - 19.05.2005 10:44
Ich nutze:
C-Control Pro Mega32, CC-Pro 32 Application Board
Hallo Cris,

das SPI Interface liegt von der Konzeption parallel zum USB Interface. Dies hei├čt das man das SPI Interface
mit dem Applicationboard momentan nur nutzen kann wenn man den Bootloader im seriellen Betrieb startet.
Da die Bootloader Routinen den Interrupt fest verdrahtet haben, kann man das SPI Interface nur im Polling
nutzen. Momentan sind im Interpreter noch keine Routinen f├╝r den "polled" Zugriff, aber das wird
sp├Ąter noch erg├Ąnzt.

Gruss

Peter

> Hallo Leute,
>
> gestern wurde zu meiner gro├čen Freude die C-Control pro ausgeliefert. Der erste Eindruck nach dem
> ersten ├ťberfliegen des Manuals der CD sehr positiv. Die IDE liess sich ohne Probleme installieren.
>
> Weiter bin ich leider noch nicht gekommen.
>
> Es tut sich schon eine Frage auf. Im Katalog wird f├╝r die CC pro geworben, da├č sie ein SPI-Interface
> h├Ątte. Dies steht auch so in der Beschreibung des ATMEL Chips. Dieses Interface ist jedoch nicht
> per mitgelieferter Bibliothek eingebunden. Wahrscheinlich muss ich das selbst tun. Wie kann ich
> dies tun? Muss ich den Interpreter ver├Ąndern?
>
> Ich m├Âchte als erstes ein CAN-Interface anschlie├čen.
>
> Viele Gr├╝├če
>
> Cris
>
>


    Antwort schreiben


Antworten:

Re: Erfahrungen mit Interpreter/Assembler (von Cris - 23.05.2005 7:18)
    Re: Erfahrungen mit Interpreter/Assembler (von Peter S - 23.05.2005 10:33)