Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Und weiter gehts Kategorie: CC-Pro Unit & Appl.Board (von Hgert - 21.07.2008 17:27)
Als Antwort auf Re: Und weiter gehts von Ed Bl├╝mer - 20.07.2008 21:24
Ich nutze:
C-Control Pro Mega128
> > > Hallo,
> > >
> > > ich wollte mich an dieser Stelle bei allen Bedanken, die Bugs in Version 1.71 gefunden und mir gemeldet
> > > haben. Wir haben nur ein kleines Testteam, daher ist es manchmal m├Âglich das bei so einem komplexen
> > > Produkt wie dem C-Control-Pro Entwicklungssystem Fehler durchs Netz schl├╝pfen.
> > >
> > > Und die Entwicklung geht weiter. Dieses Jahr wird es noch Assembler Support, Compiler Optimierungen und
> > > weitere Verbesserungen der IDE geben.
> > >
> > > Bitte schreibt mir auch eure Verbesserungsw├╝nsche. Ich kann zwar nicht versprechen, was wirklich
> > > implementiert werden kann, aber das ein oder andere k├Ânnen wir vielleicht ber├╝cksichtigen.
> > >
> > >
> > > Gruss Peter
> >
> > Dass ist dann leider zu sp├Ąt. Ich, und vielleicht viele Anderen, habe mich entschieden f├╝r Bascom AVR, dass al
> > diese Sachen schon hat. Meine Mega128 wird umprogrammiert. Damit habe ich ebenfalls die M├Âglichkeit viele
> > andere Controllern (ab ÔéČ 2.95) zu verwenden. Weiter gibt es bij Bascom die M├Âglichkeit den
> > ISP-programmieroption (Druckerport oder USB-programmierger├Ąt, denen es bei Pro nicht gibt) zu ben├╝tzen.
> > Serielle Schnittstelle bleibt frei w├Ąhrend Entwicklung.
> >
> > Basic UND Assembler gab es schon bei die ersten Hobbycomputern, wie Acorn Atom un BBC-Computer. Das
> > war 1980, also vor mehr als 35 Jahre. Schade dass ich viel Geld in meinen Projekt investiert habe. C-control,
> > was sonst? Brauchen Sie noch ein Antwort?
> >
>
> Leider habe ich noch etwas vergessen, es ist nicht 35 Jahre her, sondern 25 Jahre, entschuldigung. Neben nur
> EIN Forum f├╝r C-control Pro, gibt es manche f├╝r Bascom. In viele Sprachen. Die Wahl ist Einfach.
>
Na ja so toll war das damals auch nicht. Ich bin ja bald verzweifelt an einer Peripherieansteuerung und habe
mir dann einen 6809 Rechner (mit Forth) selbst gebaut! Da lobe ich mir doch dieses Entwicklungssystem
hier. Einschalten und (bei mir) geht. Meine Eidechsen im Terrarium sind auf jeden Fall zufrieden
und ich mu├č nicht mehr stundenlang irgendwelche Prozessor Handb├╝cher w├Ąlzen um einen
simplen PWM zu erzeugen. Von meiner Seite auf jeden Fall Lob an den Peter und:
fr├╝her war nicht alles besser!


    Antwort schreiben


Antworten: