Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Multithreading Kategorie: Programmierung Basic (von Sebastian - 5.08.2008 12:53)
Als Antwort auf Re: Multithreading von HW - 2.08.2008 12:35
Ich nutze:
CC-Pro 128 Application Board
Hi Hanns und Peter,

danke f√ľr eure Antworten. Der Roboter liegt leider in meinem Institut an der Uni und weil im
Moment im Urlaubzeit ist, komme ich nicht an ihn ran (an die Quellcodes auch nicht)

ich kann die Codes erst in den nächsten Tage posten, wenn die Sekretärin wieder da ist.

Die Punkte die Peter genannt hat, hatte ich alle so weit beachtet. Bei der Zuweisung der Stackgröße
könnten Fehler passiert sein, weil ich die Mapdatei nicht einsehen konnte. Bei der Option "Mapdatei
erzeugen" hatte ich aber ein Häkchen gemacht.
Die Map-Datei, die wahrscheindlich beim Kompilieren erzeugt wird, konnte ich aber nirgends finden.
In welchem Verzeichnis liegt die denn anschließend?

Gruß und bis bald!

Sebastian




> > Hallo Sebastian,
> >
> > f√ľr Multithreading mu√ü man zwei Dinge zu√§tzlich konfigurieren: In den Optionen bei "Multithreading" ein
> > Häkchen machen, und bei "Threads konfigurieren" soviel Threads wie benötigt auf aktiv schalten. Bei
> > Thread_Start() muß man dann jeweils die Threadnummer angeben, die man in der Threadkonfiguration auf
> > aktiv geschaltet hat.
> >
> > Die Datei, die man erstellen lassen kann, ist die Map Datei. In den Optionen gibt es daf√ľr den Punkt
> > "Map Datei erzeugen". Diese Mapdatei zeigt wieviel Speicher in lokalen Variablen eine Funktion
> > benötigt. Wenn ich also den Thread mit Funktion a() starte, und a() ruft die Funktionen b() und c() auf, so
> > kann ich in der Mapdatei nachlesen, wieviel Stackspeicher die Funktionen a(), b(), c() benötigen.
> >
> > Mit diesen Werten kann ich die Stackgröße in "Threads konfigurieren" anpassen.
> >
> >
> > Gruss Peter
> >
> > > Hi,
> > >
> > > der Roboter, den ich mit C-Control ansteuere, verf√ľgt √ľber eine Kamera aus der Informationen
> > > ausgelesen werden und ein Fahrwerk zum Fahren.
> > >
> > > Beides kann der Roboter mittlerweile. Ich möchte jetzt aber, dass er es gleichzeitig tut. Es gelingt
> > > mir noch nicht, die beiden Funktionen, die f√ľr Kamera und Fahrwerk verantwortlich sind, per
> > > Tread_Start() aufzurufen. Es tut sich dann einfach nichts ohne dass ich eine
> > > Fehlermeldung erhalte.
> > >
> > > Ich habe im Buch gelesen, dass jedem Thread ein Speicherplatz zugewiesen
> > > werden muss und dass man eine Datei erstellen lassen kann, in der der Speicherplatz jedes
> > > Threads auflistet ist. An der Konfiguration habe ich schon diverse Veränderungen vorgenommen
> > > - ohne Ergebnis. Bei der zu erstellenden Datei konnte ich dem Buch gar nicht entnehmen
> > > wann und wo die Datei genau erstellt wird. Das steht nur, dass man ein bestimmtes Häkchen
> > > ankreuzen muss, dessen Wirkung mir aber unbegreiflich ist.
> > >
> > > Ich glaube, mir fehlt einfach mal ein Denkanstoß in die richtige Richtung.
> > >
> > > Sebastian
> > >
> > >
> > >
>
> Hi Peter,
> Da w√§re uns  auch beinahe ein Mutlithreading-Antworten gelungen
>
> Schönes Wochenende
> Hanns


    Antwort schreiben


Antworten:

Re: Multithreading (von Sebastian - 6.08.2008 16:02)
    Re: Multithreading (von HW - 6.08.2008 16:25)
        Re: Multithreading (von Sebastian - 6.08.2008 17:55)
            Re: Multithreading (von HW - 6.08.2008 22:28)
                Re: Multithreading (von Sebastian - 7.08.2008 16:29)