Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Wert vorgeben über Tastatur Kategorie: Programmierung C (von Jürgen - 12.08.2008 17:39)
Als Antwort auf Re: Wert vorgeben über Tastatur von HW - 12.08.2008 15:48
Ich nutze:
C-Control Pro Mega128, CC-Pro 128 Application Board
Hallo Hans,
hier kommt mal der Code: (Aus Beispielen zusammengebaut)

    key_in=Key_Scan();                     // Tastatureingabe wird gelesen
    if (key_in!=0)                                // und in die Variable key_in geschrieben
    {
        key_ch=Key_TranslateKey(key_in);    // Eingabe wird in ASCII Zeichen umgewandelt
        if (key_ch!=key_ch1)               // Abfrage auf neue Eingabe
        {                                   // (Zeichenwiederholung)
            key_ch1=key_ch;
            LCD_WriteChar(key_ch);           // Ausgabe des Wertes der Variablen
                                            // key_ch als ChrString auf dem Display.
         }
    }
    else
    {
        key_ch1=-1;
    }

Meine neuen ?berlegungen sind nun folgende:
Erst auf positiven oder negativen Wert abfragen
(  if (key_ch==0x2a) ......      //hier für * und damit für positiv.   )
   { x = 1;  
   }                        
)

Das gleiche mit # für negativ wobei x= -1

Danach die Zahl einlesen (Zweistellig = 2 Einzelzahlen  
(ich denke eine zweistellige Zahl mu? in ein Array (2 Werte),oder?)
(Dies ist für mich das grö?ere Problem, da ich ja kein "Enter" habe am Ende der Eingabe)
Der Arrayinhalt soll dann für weitere Berechnungen als Int o. float benutzt werden. (Geht das ?)

Mit der Umsetzung dieser Idee hapert es aber ganz schön :(

Ich hoffe ich konnte es ganz gut erklären und du hast eine Idee oder Anregung.

Gru? Jürgen


> Schick doch mal das Codeschnippsel Deiner EinleseRoutine
> Hanns
>
>
> > Hallo Ihr Alle,
> >
> > ich möchte über die Tastertur einen Wert eintippen für die manuelle Anpassung des AD-Wandlers.
> > Einzelne Zahlen bekomme ich aufs Display. Wie kann ich aber z.B. den Wert -15 zur Weiterberechnung
> > einspeichern. (Ob Minus oder Plus möchte ich durch * bzw # eingeben lassen, denn andere Zeichen
> > lässt diese Tastatur nicht zu).
> >
> > Zur Verdeutlichung der Eingabe für z.B. -15
> >
> > 1 5 #  
> >
> > (-15 soll dann zum berechnen in einem float liegen und das # soll gleichzeitig zur
> > Bedeutung dass die Zahl negativ ist die Eingabe bestätigen)
> >
> > Oder geht es einfacher?
> >
> > ?ber Vorschläge würde ich mich sehr freuen.
> >
> > Gru?
> > Jürgen
> >
> >


    Antwort schreiben


Antworten:

Re: Wert vorgeben über Tastatur (von HW - 12.08.2008 19:41)
    Re: Wert vorgeben über Tastatur (von Jürgen - 12.08.2008 21:36)
        Re: Wert vorgeben über Tastatur (von Jürgen - 18.08.2008 15:33)
            Re: Wert vorgeben über Tastatur (von HW - 18.08.2008 15:40)
                Re: Wert vorgeben über Tastatur (von Jürgen - 18.08.2008 17:06)
                    Re: Wert vorgeben über Tastatur (von HW - 19.08.2008 8:03)
                       Re: Wert vorgeben über Tastatur (von Jürgen - 19.08.2008 11:39)
                          Re: Wert vorgeben über Tastatur (von Hanns Weil - 20.08.2008 11:53)