Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Serielle Schnittstelle Kategorie: CC-Pro Unit & Appl.Board (von Peter S - 28.05.2005 11:06)
Als Antwort auf Serielle Schnittstelle von Martin S - 28.05.2005 10:41
Ich nutze:
C-Control Pro Mega32, CC-Pro 32 Application Board
Hi,

wenn auf PortD.2 (Taster SW1) nach einem Reset ein Signal ist, geht der Bootloader in den seriellen Modus.
Man kann nat├╝rlich nicht die serielle Schnittstelle f├╝r eigene Zwecke benutzen und gleichzeitig Debuggen.
Daf├╝r br├Ąuchte man den Mega128 (mit 2 seriellen Schnittstellen) der demn├Ąchst herauskommt.
Man kann aber den den Bootloader in den seriellen Modus schalten, das Programm ├╝bertragen, nach einem
Reset wird dann (wenn auf PortD.2 kein Signal ist) normal die Applikation ausgef├╝hrt und die serielle ist
auch frei f├╝r eigene Aufgaben. Nur wie eben schon erw├Ąhnt, kein Debuggen m├Âglich, das sollte man vorher
im Applicationboard ├╝ber USB erledigen.

> Hallo Zusammen,
>
> mir ist aufgefallen, dass es auf dem Applikationboard keinen Autostart-Jumper hat, was, wie
> ich annehme, Systembedingt ist.
> Wenn ich die C-ControlPro in ein eigenes Board integriere und die serielle Schnittstelle nutzen will,
> wie muss ich da vorgehen? Wie kann ich das Programm ├╝bertragen und die Unit anhalten und wieder
> starten?
>
> danke f├╝r eure Antworten


    Antwort schreiben


Antworten:

Re: Serielle Schnittstelle (von MartinS - 30.05.2005 11:18)