Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: .INCLUDE "m128def.inc" Kategorie: Programmierung Assembler (von PeterS - 19.10.2009 13:37)
Als Antwort auf Re: .INCLUDE "m128def.inc" von Michael - 18.10.2009 8:12
Ich nutze:
C-Control Pro Mega32, C-Control Pro Mega128, CC-Pro 32 Application Board, CC-Pro 128 Application Board, Pro-Bot128
> > Hallo,
> >
> > wollte Heute mal die Assembler-Programierung testen jedoch erhalte ich folgende Fehlermeldung!
> >
> > √úbersetze Projekt LED_an.asm
> > E:Dokumente und EinstellungenStefanEigene DateienC-Control-Pro128
> > LED_an.asmm128def.inc(39)
> >  : Error   : More than one .DEVICE definitionC-Control Pro Compiler (C) 2009  Conrad Electronic
> > Durchlaufe Pass 1
> > Durchlaufe Pass 2
> > 2 bytes (4kb:0% - 64kb:0%) globale Variablen
> > Generiere Bytecode - 98 bytes..
> > Schreibe Symboldaten - 8031 bytes..
> >
> > hab die include Datei von D:ProgrammeAtmelAVR ToolsAvrAssemblerAppnotesm128def.inc
> > verwendet also aus AVR Studio.
> >
> > Woher bekomme ich den eine include Datei die mit der IDE läuft?
> >
> > Besten Dank
> >
> > Nafets
> >
> >
> Hallo Nafets,
>
> einfach in der m128def.inc
>
> ;**** Specify Device ****
> .device ATmega128
>
> ändern in
>
> ;**** Specify Device ****
> ;.device ATmega128

Ja, das ist richtig. Der ".device ATmega128" wird schon von der IDE gesetzt. Die anderen ".equ"
Anweisungen sind harmlos und können genutzt werden.

Gruss Peter

>
>
> Gruß Michael


    Antwort schreiben


Antworten: