Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Problem ab ca 23200 generierte Bytes Kategorie: Programmierung Basic (von PeterS - 20.12.2010 13:35)
Als Antwort auf Problem ab ca 23200 generierte Bytes von Ernst H. - 20.12.2010 1:02

> Ich stehe vor einem R├Ątsel, ich habe nun schon einen etwas umfangreicheren Code mit mehr als
> 23200 generierten Bytes. Bei 23394 Bytes funktioniert die Compilierung, aber beim Starten wird die
> LCD nur teilweise beschrieben, dann  :
>                                                                                                                        
> Zeit: 1220ms                                                                                                            
> Interpreter gestoppt
>
> Wenn ich nun .. Option ohne Debuggercode verwende, erhalte ich nur 21238 generierte Bytes und alles
> funktioniert wieder, ich kann auch wieder erweitern.
>
> Auch bei Option mit Debugercode aber "unbenutzten Code erkennen" werden nur 18413 wiederum alles
> ok.      
>
> Ein CPU defekt ist es jedenfalls nicht, ich habs mit einer 2. auch probiert.
>
> Es macht f├╝r mich den Eindruck das irgendwo eine absolute Grenze bei ca 23200 ist?
> F├╝r den Atmega 128 sollte diese Grenze bei etwa 100k Byte liegen ?
>
> Habe es mit Beta 2.12.0.3   und 2.12.0.6 getestet mit gleichen Ergebnis.
> Mache ich da einen ├ťberlegungsfehler ?
> Gru├č
> Ernst H.
>
>

Hallo Ernst,

bitte schicke Dein fehlerhaftes Project mitsamt dem Bytecode File (.bc Endung) an
ccpro@gmx.de. Ich werde dann erkennen k├Ânnen, wo es ein Problem gibt.

Gruss Peter


    Antwort schreiben


Antworten: