Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Crash bei Variablen ändern Teil 2 Kategorie: IDE (von Torsten - 23.12.2010 19:45)
Als Antwort auf Re: Crash bei Variablen ändern Teil 2 von Franz-Peter - 23.12.2010 14:52
Ich nutze:
C-Control Pro Mega32, CC-Pro 32 Application Board
> > Hallo,
> >
> > ich habe immer noch das Problem das der Hersteller der betreffenden GUI Komponente
> > das Problem nicht nachvollziehen kann. Bitte deshalb den unten stehenden Link auf
> > die Exe (im Zip file) testen. Zum möglichen Crash einmal klicken um das "A" zu markieren,
> > dann ein zweitesmal auf das "A" klicken und dort mit dem Cursor verweilen. Das ist
> > so, als ob man auf dem Desktop eine Datei umbenennt. Egal, ob es crashed oder nicht, bitte
> > das Ergebnis mit der benutzten Windows Version und Service Pack hier kommentieren. Danke!
> >
> > http://www.tmssoftware.net/public/Project3.zip
> >
> > Gruss Peter
>
> Hallo Peter,
> das funktioniert bei mir - kein Crash.
>
> Windows XP Home mit SP2
> Windows XP MCE mit SP3
>
> Gruß
> Franz-Peter

Hallo Peter

Microsoft Windows XP Home Edition Version 2002 Service Pack 2
Intel(R) Celeron(R) CPU 2.8 GHz 448 MB RAM -> ok.
AMD Duron (tm) 1.00 GHz, 256 MB RAM -> ok.
AMD Athlon (tm) 1.24 GHz, 512 MB RAM -> ok.

Windows 7 Home Premium 64 Bit
Intel(R) Core(TM) i7 CPU 860 @ 2.8 GHz 8.00 GB RAM
Access violation at address 73B5A34B in module 'comctl32.dll'
Write of address 0000F750

Zum Vergleich mal die MFC-Bibliothek statisch linken.
Die 'comctl32.dll' wurde sehr oft geÀndert, so das sich das List-Control-Steuerelement
manchmal seltsam verhÀlt. Das von der IDE erstellte Programm passt dann nicht zu der
Version der comctl32.dll auf dem Anwender-PC.

Gruß>Torsten


    Antwort schreiben


Antworten: