Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Programmierung eines Funktionsgenerators Kategorie: CC-Pro Unit & Appl.Board (von Torsten - 27.08.2015 8:50)
Als Antwort auf Programmierung eines Funktionsgenerators von Tobias - 25.08.2015 21:34

> Hallo,
>
> Ich benötige zwei Pins, einen Ausgabe und zwei Eingabepin.
> Dabei möchte ich bei der Ausgabe ein 50Hz als sin, gleichgerichteter Sinus und als
> Höcker-Sinus auf eine InduktivitÀt geben und den PrimÀrstrom und die SekundÀrspannung messen.
>
> Ist die C-Control Pro Mega 128 im Evaluationsboard geeignet?
>
> Danke und GrĂŒĂŸe
> Tobias

Hallo Tobias,

jein ;-)

Über einen Timer mit PWM-Ausgang und ein nachgeschaltetes RC-Glied
lÀsst sich ein einfacher DA-Wandler aufbauen. Die so erzeugte Spannung
wird sich aber je nach Last und nachfolgender Beschaltung Àndern.
Der zur VerfĂŒgung stehende Strom ist außerdem durch die Belastbarkeit
der Ports auf wenige mA begrenzt. Hier mĂŒsste dann ein Spannungsregler
mit entsprechender Belastbarkeit angesteuert werden. Eine andere
Möglichkeit wÀre ein PCF-8591. Da könnte das Modul "SineWave"
unter "Module/Libs" hilfreich sein.

 Gruß Torsten


    Antwort schreiben


Antworten: