Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Probleme mit Ein- und Ausgängen Kategorie: Programmierung C (von Markus - 28.03.2006 20:36)
Als Antwort auf Re: Probleme mit Ein- und Ausgängen von Bernd der Alte - 27.03.2006 12:11

Hallo Bernd,
Ich versuche schon seit einiger Zeit das LC-Display die Bus-Tastatur und das Thermometer-Modul
aus der C-Control I Familie zum laufen zu bekommen. Bis auf ein Cursorblinken hatte ich aber noch
keinen Erfolg!
Was mach ich falsch?
Könntest du den Quellcode posten?

Danke
Gruß
Markus

 
> Hallo Mario Hallo Ihr alle!
>
> Ich stand vor Wochen bei einem Àhnlichen Problem.
> Brauchte EingĂ€nge fĂŒr Tasten und AusgĂ€nge zur Ansteuerung von Ereignissen.
> Und keine ausreichenden Ports.
> Habe zwar den Mega32 aber das prinziep ist das gleiche.
>
> Gelöst habe ich das Problem durch den Einsatz entsprechender I2C Bausteine.
> Der I2C Bus funktioniert Fehlerfrei und selbst das Auslesen eines Drehgebers
> macht keine Probleme.
> Über die AusgĂ€nge steuere ich sogar einen altmodischen Datenbus mit Schreib- und Leseimpuls
> an.
> Eine Leseroutine fragt stĂ€ndig die EingĂ€nge ab, ĂŒbernimmt die Tastenentprellung und ĂŒbergibt
> gĂŒltige Daten an die jeweils entsprechende Ausgaberoutine.
> Bei Tasten und Dregebern im Handbetrieb ist die Sache auch schnell genug.
> Wie gesagt es funktioniert. Und es wird nur der I2C Bus benötigt.
> FĂŒr anfallende Displayausgaben steht dann auch noch das LCD Display zur verfĂŒgung.
>
> Tip: Benutzar sind die I2C Module der C-Controlreihe.
>
> Gruß Bernd
>
>


    Antwort schreiben


Antworten:

Re: Probleme mit Ein- und Ausgängen (von Bernd der Alte - 30.03.2006 12:18)