Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Konflikt RS232 und LCD Kategorie: Programmierung C (von Markus2 - 24.01.2007 18:40)
Als Antwort auf Re: Konflikt RS232 und LCD von a - 24.01.2007 15:19
Ich nutze:
C-Control Pro Mega128, CC-Pro 128 Application Board
Hallo a,

vielen Dank erstmal fĂŒr die schnelle Antwort. Außerdem muss ich mich entschuldigen: Ich habe
gesehen, dass ich nicht der einzige Markus hier bin - deswegen ab jetzt als Markus2

Dein Vorschlag, zeigt mir, dass Du eine gute Idee hast, warum es diesen "Konflikt" gibt, weil in
der Tat auch bei der Warteschleife oder AbsDelay nichts mehr durchgeht! Wenn ich mir von einem
"Tausch"der seriellen Schnittstellen eine Besserung erhoffen kann, dann wird jetzt neu verkabelt.

Ja, die GPS-Maus schickt einen nicht endenden Bytestrom in die Schnittstelle. Gibt es einfach einen
PufferĂŒberlauf und die Schnittstelle tut dann gar nichts mehr?? GĂ€be es hierfĂŒr einen Workaround,
wie Puffer löschen o.À.? (Wenn nicht alle Daten ausgewertet werden ist das nicht schlimm - es
kommen genug nach....)

Ich bin sehr an (D)einer Hypothese interessiert  ;-)

Viele GrĂŒĂŸe und Danke

Markus2

> Die GPS-Maus schickt regelmĂ€ĂŸig Meldungen?
>
> Wird hier LCD_WriteChar(GPS1msgtype[i]);
> durch Warteschleife oder AbsDelay(1) ersetzt, gibt es dann auch HĂ€nger?
>
> for (i=0;i<3;i++)
>         {
>         //LCD_WriteChar(GPS1msgtype[i]); // !!! wenn ...
>         for (w=0;w<3001;w++)
>                 {
>                 }
>         //oder AbsDelay(1)
>
>         }
>
> Vielleicht so:
> GPS auf 0-RS232 mit IRQ auswerten und GSM-Ausgabe mit 1-RS232 ohne IRQ ?
>
> ? Gruß.


    Antwort schreiben


Antworten:

Re: Konflikt RS232 und LCD (von a - 24.01.2007 20:13)
    Re: Konflikt RS232 und LCD (von Markus2 - 25.01.2007 17:23)
        Re: Konflikt RS232 und LCD >Rückfrage an Markus2 (von Sven - 6.03.2010 22:16)