Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Wie wandelt man diesen Code um? Kategorie: Programmierung Basic (von Sebastian - 6.03.2008 20:49)
Als Antwort auf Re: Wie wandelt man diesen Code um? von PeterS - 6.03.2008 0:39
Ich nutze:
CC-Pro 128 Application Board
Guten Abend Peter,

danke f├╝r die ausf├╝hrliche Erkl├Ąrung. Wenn man den Code "Waitus 1" eingibt, hat das nat├╝rlich den
Vorteil, dass man gleichzeitig die Frequenz definiert hat, mit der der Schrittmotor angesteuert wird,
in diesem Fall eine unglaublich hohe, wie mir scheint. Wei├čt du, wie man einen Schrittmotor mit einer
bestimmten Frequenz ├╝bers C-Control-Board ansteuern kann? Unter den Demo-Programmen zum
Board befinden sich ja auch sog. "Timer" und "PWM-Programme". Die beiden Begriffe kann ich nicht
genau auseinnander halten. Kennst du ein Beispiel, wo mit solchen Programmen ein Schrittmotor
angesteuert wird?

Gru├č

Sebastian


> Hallo Sebastian,
>
> in der C-Control-Pro arbeitet ein Interpreter den Code ab. Schon eine einfache Anweisung wie "a = 5"
> sind schon mehrere Mikrosekunden. Da macht ein Mikrosekunden warten nicht viel Sinn. Wenn man
> im Bereich 5-10 Mikrosekunden warten will, k├Ânnte man einfache Anweisungen zeitlich ausmessen und
> aneinanderh├Ąngen.
>
> Aber die C-Control Pro ist eigentlich f├╝r solche arbeiten momentan nicht gemacht. Da braucht man
> Assembler. Man mu├č sich auch vor Augen halten, da├č bei 14,75Mhz man nur ca. 14 Takte pro
> Mikrosekunde hat. Die meisten  Befehle ben├Âtigen  2 Takte. Eine 32-Bit Integer Addition in Assembler
> braucht schon 28 Takte und ist 32 Byte lang. Naja, f├╝r Floating Point und 32-Bit Arithmetik ist so ein
> MegaAVR sicherlich nicht gemacht worden.
>
> Gruss Peter
>
> > Hi,
> >
> > in meinem Bascom-Programm verwende ich folgenden Code zur Ansteuerung eines Schrittmotors:
> >
> > Stepper_takt = 0 : Waitus 1 : Stepper_takt = 1
> >
> > Ich m├Âchte diesen Code auch f├╝r meinen C-Control Mega 128 verwenden. Ich konnte aber in der
> > Doku keine Funktion finden, die Waitus() entspricht. Es gibt zwar AbsDelay(), aber hier kann man
> > nur Millisekunden angeben. Gibt es vielleicht noch eine andere Funktion?
> >
> > Gru├č
> >
> > Sebastian


    Antwort schreiben


Antworten:

Re: Wie wandelt man diesen Code um? (von PeterS - 10.03.2008 20:48)