Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Konflikt auf Com1? Kategorie: Programmierung C (von MartinS - 27.06.2008 16:28)
Als Antwort auf Re: Konflikt auf Com1? von UlliS - 26.06.2008 14:44
Ich nutze:
C-Control Pro Mega128, eigenes Board

>
> Hi,
>
> du musst die Daten dann mit einen Terminal Programm
> z.B. unter Werkzeuge einlesen. Das Ausgabefenster
> dient nur zum Debuggen! Probier auch mal eine kleine
> Baudrate aus!
>
> Gr├╝├če Ulli
>



Hallo Ulli

>>du musst die Daten dann mit einen Terminal Programm
>> z.B. unter Werkzeuge einlesen.

das habe ich nat├╝rlich probiert. Aber da tut sich nix.
Selbst wenn ich mit dem Oszi die Schnittstelle messe, geschieht nichts.
Habe die Schnittstelle folgendermassen initialisiert:

byte buffer[41];

void main(void) {
    char text[21];

    // Initialisierung
    init();

       Serial_Init_IRQ(0,buffer,20,80,SR_8BIT|SR_1STOP|SR_NO_PAR,SR_BD115200);
...
}


Stimmt doch soweit, oder?

Es werden folgende Daten ├╝bertragen:




void Modemausgabe (void)

{


    char  Natelnummer[20], ModemModus[30],Text1[20],Text2[20],text[21];



     Natelnummer="ATDT0041796067092";
     ModemModus="[
        setMCUPin(LED_rot, ON);
        Serial_WriteText(0,ModemModus);  //0x22);
        Serial_Write(0,0x22); // Anf├╝hrungzeichen
        Serial_WriteText(0,Text2);
        Serial_Write(0,0x22); // Anf├╝hrungszeichen
        Serial_Write(0,0x2F); // Slash
        Serial_Write(0,0x3E); // Gr├Âsser als
        Serial_Write(0,0x5D); // Klammer geschlossen
        Serial_Write(0,0x0D); // Enter
        //  []

...

Ist doch auch richtig, oder?

Gibts noch ne andere L├Âsung?

Gruss
MartinS


    Antwort schreiben


Antworten: