Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Mehrdimensionale Arrays mit Srings Kategorie: Programmierung C (von UlliS - 12.08.2009 10:02)
Als Antwort auf Re: Mehrdimensionale Arrays mit Srings von Danny76 - 11.08.2009 18:12

> Hallo,
>
> habe mitlerweile einen ├Ąlteren Beitrag aus September 2008 gefunden (den ich ├╝bersehen hatte) in dem
> es um Strings und Arrays ging.
>
> Dort ist die Aussage von PeterS: "Wegen mehrdimensionalen Strings mu├č ich mit Conrad reden, das
> ist in der  aktuellen Erweiterung noch nicht enhalten. Da melde ich mich, wenn ich mehr wei├č.

>
> Wei├č jemand ob es hier was Neues diesbez├╝glich gibt?
>
> Gr├╝├če
>
> Danny76

Hallo Danny76,

lade dir doch mal die neue IDE herunter.

Hilfe:
Array Variablen
Wenn man hinter den Namen, bei der Variablendefinition in eckigen Klammern, einen Zahlenwert schreibt,
so hat man ein Array definiert. Ein Array legt den Platz f├╝r die definierte Variable mehrfach im Speicher an.
Bei der Beispieldefinition:

int x[10];

Wird f├╝r die Variable x der 10-fache Speicherplatz angelegt. Den ersten Speicherplatz kann man mit X[0]
ansprechen, den zweiten mit x[1], den dritten mit x[2], ... bis x[9]. Man darf bei der Definition nat├╝rlich auch
andere Indexgr├Â├čen w├Ąhlen. Die Limitierung ist nur der RAM Speicherplatz des C-Control Pro.

Man kann auch mehrdimensionale Arrays deklarieren, in dem weitere eckige Klammern bei der
Variablendefinition angef├╝gt werden:

int x[3][4];     // Array mit 3*4 Eintr├Ągen
int y[2][2][2]; // Array mit 2*2*2 Eintr├Ągen

Arrays d├╝rfen in CompactC bis zu 16 Indizes (Dimensionen) haben. Der Maximalwert f├╝r einen Index
ist 65535. Die Indizes der Arrays sind immer nullbasiert, d.h., jeder Index beginnt mit 0.

Nur wenn die Compiler Option "Array Index Grenzen pr├╝fen" gesetzt ist, findet w├Ąhrend des
Programmlaufs eine ├ťberpr├╝fung statt, ob die definierte Indexgrenze eines Arrays ├╝berschritten wurde.
Wird ansonsten der Index w├Ąhrend der Programmabarbeitung zu gro├č, so wird auf fremde Variablen
zugegriffen, und die Chance ist gro├č, da├č das Programm "abst├╝rzt".

 

Gr├╝├če Ulli


    Antwort schreiben


Antworten: