Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

große Zahlen multiplizieren Kategorie: Programmierung C (von Jenny - 27.04.2013 16:11)
Ich nutze:
C-Control Pro Mega128, CC-Pro 128 Application Board
Hallo,

ich habe ein Problem bei der Rechnung mit sehr gro├čen Zahlen. Ich erhalte bei einer Messung als
Ergebnis zwei Frequenzen (kHz) mit denen ich weiterrechnen m├Âchte. Allerdings weiss ich nicht mehr
wie man das am schlauesten anstellt. Im Moment haut es bei mir ├╝berhaupt nicht hin...st├Ąndig ├ťberlauf.
Kann mir jmd. helfen, was ich f├╝r Variablentypen verwenden muss? Vllt. muss ich die Rechnung auch
aufsplitten und die Teilergebnisse weiterverarbeiten? ...Nachkommastellen w├Ąren mir nicht so wichtig.

Hier mein bisheriger fehlgeschlagener Versuch:
word FCAL;
word F1;
float CS;
float LS

//BERECHNUNG DER REALEN WERTE VON C UND L
    CS = (FCAL*20*FCAL*20/(F1*20*F1*20-FCAL*20*FCAL*20))*0.00000000102;   //BERECHNUNG VON C DES SCHWINGKREISES
    LS = 1/(4*3.14*3.14*F1*20*F1*20*CS);                      //BERECHNUNG VON L DES SCHWINGKREISES
    //CS = F1*F1;

    Msg_WriteChar(0x0D);                     //AUSGABE VON CS UND LS
    Msg_WriteText("CS= ");
    Msg_WriteFloat(CS);
    Msg_WriteText(" F");
    Msg_WriteChar(0x0D);
    Msg_WriteText("LS= ");
    Msg_WriteFloat(LS);
    Msg_WriteText(" H");


Viele Gr├╝├če


    Antwort schreiben


Antworten:

Re: große Zahlen multiplizieren (von Jenny - 27.04.2013 20:20)