Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: Anregung und Kritik Kategorie: CC-Pro Unit & Appl.Board (von Ullrich PollĂ€hne - 19.06.2005 10:41)
Als Antwort auf Re: Anregung und Kritik von Peter S - 19.06.2005 10:02
Ich nutze:
C-Control Pro Mega32, CC-Pro 32 Application Board
Hi Peter,

> ich bin schon froh, das sich ĂŒberhaupt jemand geĂ€ußert hat.

;-) dachte ich mir, darum hab' ich mal losgelegt.


> Die Spracheigenschaften von BASIC
> und CopmpactC werden sukzessive erweitert.

Das ist schön zu hören.


> Die ThreadgrĂ¶ĂŸe berechnet sich aus den lokalen Variablen der Funktionen die der Thread aufruft.
> Das ist ein Turing Problem, es ist durch den Compiler nicht berechenbar wie der Thread handelt,
> also kann er auch nicht die ThreadgrĂ¶ĂŸen errechnen.

Sicher bleibt (auch bei Nichtbeachtung von Rekursion) eine gewisse Unsicherheit. Allerding lÀsst
sich fĂŒr eine Funktion ja recht genau berechnen wieviel Platz sie auf dem Stack benötigt.
So eine Information wÀre ja schon mal hilfreich bei der AbschÀtzung wieviel Stack der gesamte
Thread denn braucht.


> Die VM ist nicht endgĂŒltig, gerade um den erweiterten Adressraum des Mega128 zu nutzen
> wird es VerÀnderungen dort geben.
>
> FĂŒr welche Tools brauchst Du denn die Spezifikation der VM und die Ansteuerung des Bootloaders?

Bisher habe ich da noch keine PlÀne. Es ist einfach der Wissensdurst. Ich weiss gerne wie die
Dinge funktionieren, die ich da benutze. Bei Java VMs habe ich auch keinen Sourcecode (obwohl
ich ihn mir holen könnte) aber kann in einer Spezifikation genau nachlesen was sie tut, welche
Bytecodes sie kennt, was diese bewirken und wie ich sie in einer Datei zusammen stellen muss
um sie an die VM zu ĂŒbergeben.

Ullrich.


    Antwort schreiben


Antworten:

Re: Anregung und Kritik (von Peter S - 19.06.2005 11:12)