Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: restlicher Speicher Kategorie: Verschiedenes (von Francesco - 9.11.2010 18:02)
Als Antwort auf Re: restlicher Speicher von PeterS - 9.11.2010 16:21
Ich nutze:
C-Control Pro Mega32, CC-Pro 32 Application Board
> > > Moin,
> > > ich bin aus den Beiträgen zur Speicherberechnung noch nicht ganz schlau geworden.
> > > Deshalb hier nochmal die Frage.
> > >
> > > Wie kann ich ausrechnen, wieviel Speicher ich auf meinem 32er noch frei habe?
> > >
> > > Welche Bestandteile sind in der Symboldatei? (Interpreter und Libaries??)
> > >
> > > Hintergrund: Ich möchte mein Programm zur Heizungssteuerung weiterentwickeln,
> > > möchte vorher aber wissen, wieviel Code ich noch unterbringen kann.
> > >
> > > Meine Symboldatei hat 13223byte und mein Bytecode 8977byte.
> > > Damit sind also schon 22kByte belegt.
> > > Was muss ich noch dazu rechnen um die aktuelle Flashauslastung zu bekommen???
> > >
> > > Danke im Voraus, Francesco
> >
> > Das ist unterschiedlich je nach Version der IDE und des Interpreters. Schau mal in das
> > Interpreter Verzeichnis. Der Interpreter für Dein C-Control Pro Modul und der Bytecode
> > werden übertragen und dürfen die 32kb Flash Deiner C-Control Pro nicht übersteigen. Die
> > Differenz ist logischerweise frei.
>
> Sorry, ich vergaß beinahe den Bootloader mit 4kb. Also dürfen Interpreter und Bytecode
> zusammen die 28kb nicht übersteigen.
>
> >
> > Gruss Peter


Danke für den Tipp.

Was aber bitte ist die Symboldatei?
Welche Bestandteile sind darin enthalten?

Mein Interpreter hat 18648 Byte.
Symboldatei          13223
Bootloader            4096
Bytecode              8977

macht zusammen:      auf jeden Fall zuviel.

Wenn der Interpreter tatsächlich komplett extra übertragen wird,
könnte mein Programm doch jetzt schon nicht mehr laufen! ODER?

Kann es sein, dass der Interpreter in der Symboldatei steckt, und nur die Befehle
übertragen werden, welche im Bytecode genutzt werden???

Dann brauche ich nach einem Compiler-Lauf ja nur die Grössen von Bytecode und Symboldatei zusammen
zählen und noch den Bootloader addieren um die Speicherbelegung zu bekommen.


Kannst du dazu bitte nochmal Stellung nehmen. Irgendwie bin ich auf dem geistigen Holzweg.

Ciao, Francesco


    Antwort schreiben


Antworten:

Re: restlicher Speicher (von PeterS - 9.11.2010 18:10)
    Re: restlicher Speicher (von Francesco - 9.11.2010 18:15)