Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - Zum C-Control-I-Forum - Zum C-Control-II-Forum

Re: <b>Wie bekomme ich den C-Control dazu, dass nach einem SW Fehler rebootet wird?</b> Kategorie: Programmierung C (von Jo - 29.12.2010 8:58)
Als Antwort auf Re: <b>Wie bekomme ich den C-Control dazu, dass nach einem SW Fehler rebootet wird?</b> von Michi - 29.12.2010 8:46
Ich nutze:
CC-Pro 128 Application Board, Pro-Bot128
> > Hallo zusammen,
> > folgende Ausgangslage:
> > Die C-Control SW läuft auf dem CC-Pro 128 Application Board i nder Zielumgebung. Ein PC über USB
> > ist somit nicht angeschlossen.
> >
> > Nun die Frage:
> >
> > Was muß ich machen, damit der C_Control nach einem SW Fehler (z.B. Array-Index) nicht stehen
> > bleibt sondern rebootet?
> >
> > Gibt es einen Watchdog in irgend einer Form?
> >
> > Kann man eigentlich auch den Interpreter durch seine eigene SW neu starten (also eine Art SW-
> > gesteuerter Kaltstart?
> >
> > Bin auf die Antworten sehr gespannt!
> >
> > Danke und viele Grüße
> >
> > Jo
>
>
> Ich kanns zwar nicht testen aber was passiert wenn man die Schleife des Hauptprogramms verlässt?
> Im Kapitel 3.4 steht was von einen Watchdog, allerdings nur dort?
> Ein externer Watchdog wird wohl das sicherste sein.

Hallo Michi, ja, win Watchdog ist in der Übersicht erwähnt,
"Programmable Watchdog Timer with On-chip Oscillator"
aber wie kann ich diesen nutzen?
Ein externer Watchdog aufbauen zu müssen wäre schon sehr nervig !
@Peter, was ist dein Verständnis dazu?

Viele Grüße

Jo


    Antwort schreiben


Antworten:

Re: <b>Wie bekomme ich den C-Control dazu, dass nach einem SW Fehler rebootet wird?</b> (von Jo - 29.12.2010 9:02)
    Re: <b>Wie bekomme ich den C-Control dazu, dass nach einem SW Fehler rebootet wird?</b> (von Ernst H. - 30.12.2010 0:02)